3. Apr en text

Gutenberg kommt nicht in WordPress 4.9.5

Mit dem, für heute Abend geplanten Update auf WordPress 4.9.5 sollte ursprünglich ein Hinweis auf den neuen WordPress-Editor ausgeliefert werden. Das neue Feature, das aktuell in Form des Gutenberg-Plugins getestet werden kann, sollte so einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden, wie Matt Mullenweg es in seiner Rede zum „State of the Word“ im Dezember angekündigt hatte.

Grund für diese Planänderung sind einige Fehler, die behoben werden sollen, bevor mehr – und damit fast unausweichlich auch weniger erfahrene Nutzerinnen und Nutzer – den neuen Editor testen.